Wie alles begann

Company History

1967 1967 Gründung der Firma Konrad Lay als Produzent für die lokale Textilindustrie wie z. B. Etiketten und dekorative Besätze für Strickwaren und Miederwaren.
1973 Einführung der ersten Bandwebmaschinen zur Produktion von Gummibändern für Unterwäsche. Konrad Lay ändert den Firmennamen in Regine Elastic
1975 Siebdruck von Labels und Transfers
1977 Druckmaschinen für Endlosdruck auf elastischen Bändern
80iger Jahre Marktführender Anbieter von Stirnbändern (Björn-Borg-Effekt)
Bau der ersten eigenen Kläranlage
mitte 1980 erste Versuche mit Glaskugelmaterial zur Herstellung von reflektierendem Material
90iger Jahre Konzentration auf Druck mit wasserbasierenden Farben
1993 Neubau des Geschäftsgebäudes in der Industriestraße in Albstadt, Zusammenbruch der Textilindustrie in Europa, Produktionen werden nach Asien verlegt. Erste Produktion von reflektierenden Drucken und reflektierenden Elastics.
2000er Erste Schritte zur globalen Produktion
2004 Gründung der IQtrim in Deutschland und China
2005 Start der Produktion in China, Modernisierung der deutschen Produktion
2008 Umfirmierung von Regine Elastik zu Regine GmbH durch Veränderung des Produktionsschwerpunkts. Erwerb neuer Maschinen in der Produktion in China
2013 Erweiterung des Firmengebäudes in Albstadt
2014 Regine GmbH und IQtrim Ldt. schließen sich zusammen zur Regine IQtrim GmbH
Bluesign® Prüfungen und Zertifizierungen
2017 Herstellung von Bluesign® Produkten.